Fußarbeit
Fußarbeit

Ilwie von der Schiffslache

WT: 26.10.2009  AKZ: BH, IPO1, RH1Fläche, RH2 Fl-B

Ilwie...nun, was soll ich zu so einem tollen Hund schreiben? Ilwie kam im Alter von acht Wochen zu uns und wurde die erste Zeit komplett im Haus gehalten - draußen im Zwinger war es einfach zu kalt! Diese Erfahrung kommt uns heute noch zu gute, denn auch wenn Ilwie überwiegend im Zwinger gehalten wird, ist sie ein sehr angenehmer Hausgenosse und idealer Familienhund.

Ilwie ist ein sehr temperamentvoller Hund, den ich täglich gut auslasten muss damit er sich wohl fühlt. Neben den Spaziergängen ist spielen ihr liebstes Hobby; mit anderen Hunden oder mit mir und diversen Spielzeugen. Ilwie lernt gerne und flott, ist sehr sozialverträglich ohne dabei unterwürfig zu sein. Sie ist mit 59,5cm eine große Hündin mit sehr guter Knochenkraft und ihr Gehalt hat durch das Training in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Sie bringt es aktuell auf....sage und schreibe... stramme 35,7kg - und ist nicht dick!!! Ihr Muskeln sind sehr ausgeprägt, ihr Nacken gut eine Hand breit geworden. Durch ihr etwas längeres Fell wirkt sie zwar etwas pummelig; sobald sie aber im See schwimmen geht, bleibt nichts als ein durchtrainierter Hund zurück. Ilwie ist ein fröhlicher und unbekümmerter Hund; sie ist immer für Späße zu haben und nie schlecht gelaunt. Jede Pfütze bietet sich zum Baden an und sei sie auch noch so pampig; jeder Bach zum Hineinlegen und Seen - sind sowieso nur für sie gemacht!

In der RH-Arbeit zeigte sie sich schon sehr schnell sicher und arbeitet immer freudig. Auch im Schutzdienst gibt sie Vollgas; so mancher Helfer hat schon den Hut gezogen, nachdem er sie hat beißen sehen. Das Gerücht, dass die Hunde, die RH-Sport machen, ja dann meist für den Schutzdienst nicht taugen, widerlegt Ilwie offen und deutlich.

 

In der Flächensuche ist sie immer zielstrebig, sucht selbstständig und zeigt mir deutlich, wenn sie keine Witterung wahr nimmt. Ihre Unterordnung/Gerätearbeit ist sehr stabil mit hervorragender Konzentration, große Exaktheit und hoher Grundschnelligkeit.

Nach erfolgreicher IPO1 schaffe ich es zeitlich nicht, Ilwie noch weiterhin in diesem Sport zu führen und beschränke mich auf die RH-Arbeit!